Wie man in einem japanischen Restaurant bestellt

W

p>Japanisches Essen ist köstlich, aber für diejenigen, die mit der japanischen Kultur nicht vertraut sind, kann die Erfahrung, in einem japanischen Restaurant zu bestellen, einschüchternd sein. Die Erfahrung muss jedoch nicht nervenaufreibend sein. Erstens, denken Sie daran, dass von Ihnen nicht erwartet wird, dass Sie als Muttersprache fungieren, wenn Sie kein Japaner sind. Dann kann Ihre Zeit in einem Restaurant mit ein wenig Wissen über Etikette und Sprache lustig und lecker sein!

Rufen Sie einen Mitarbeiter an. Wenn der Mitarbeiter noch nicht gekommen ist, können Sie den Mitarbeiter anrufen, indem Sie „Onegaishimasu“ für bitte oder „Sumimasen“, was „Entschuldigung“ bedeutet. Viele schönere Restaurants haben auch eine Ruftaste, die Sie drücken können, um Ihren Kellner zu rufen.

Bestellen Sie einen einzelnen Artikel mit einem Getränk. Die Bestellung eines einzelnen Artikels auf Japanisch ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Namen des Essens oder Getränks mit dem Wort „bitte“ zu verbinden. Zum Beispiel, um nach einem Tonkotsu-Ramen und einem Bier zu fragen, sagen Sie „Tonkotsu-Ramen an bīru kudasai.“ „Kudasai“ bedeutet „bitte“.

Vermeiden Sie das Kippen. Trinkgeld für das Personal am Ende der Mahlzeit nicht geben. Es ist kein Teil der japanischen Kultur. Es kann tatsächlich als unhöflich angesehen werden, an manchen Stellen zu kippen.

Sag ihnen, ob das, was du bestellt hast, in Ordnung ist. Wenn Sie Ihr Essen bestellt und erhalten haben, werden Sie möglicherweise gefragt: „Daijoubu desu ka?“. Sie wurden gefragt: „Ist alles in Ordnung?“ Antworte „Hai“ für „ja“ und „Iie“ für „nein“.

Fragen Sie nach den Preisen. Um das zu tun, sagst du „Kore wa ikura desu ka?“ Das bedeutet: „Wie viel kostet das?“ Wenn Sie nicht fragen wollen, können Sie auch einige japanische Zahlen lernen, um eine Vorstellung vom Preis zu bekommen.

Bitten Sie um mehr Zeit, um sich die Speisekarte anzusehen. Der Server kann nach ein paar Minuten vorbeikommen. Wenn Sie noch nicht bereit sind zu bestellen, sagen Sie „Mou sukoshi jikan wo itadakemasu ka?“. Dieser Satz bedeutet: „Kann ich etwas mehr Zeit haben?“

Lernen Sie Zahlen, um zu verstehen, was auf dem Menü steht. Das ist nicht unbedingt notwendig, aber sicherlich hilfreich. Beginnen Sie mit: ichi (一)=1; ni (二)=2; san (三)=3; shi/yon (四)=4; go (五)=5; roku (六)=6; shichi/nana (七)=7; hachi (八)=8; kyuuu (九)=9; juu (十)=10; hyaku (百)=100; und sen (千)=1000.

Benutze deine Essstäbchen. Typischerweise werden Essstäbchen in japanischen Restaurants über Utensilien wie Gabeln verwendet. Wenn möglich, verwenden Sie Ihre Essstäbchen zu allen Speisen, außer Suppe, die mit einem Löffel gegessen wird. Es ist in Ordnung, eine Gabel anzufordern, wenn Sie sich mit Essstäbchen unwohl fühlen.

Reinigen Sie Ihre Hände vor und während der Mahlzeit. Oft wird Ihnen vor dem Essen ein nasses Handtuch gegeben. Dieses Handtuch ist dazu bestimmt, Ihre Hände vor und während der Mahlzeit zu reinigen. Du kannst es auf dem Tisch weg von der Nahrung platzieren, wenn du es nicht benutzt.

Fragen Sie nach einem englischen Menü. Wenn Sie sich Sorgen machen, ein japanisches Menü zu verstehen, ist es durchaus akzeptabel zu fragen, ob es ein englisches Menü gibt. Um nach einem Menü auf Englisch zu fragen, sagen Sie: „Eigo no menyuuu ga arimasu ka?“ Oftmals bietet Ihnen ein japanisches Restaurant, das viele englischsprachige Touristen sieht, diese ohne zu fragen an.

Bestellen Sie mehr als eine Position. Wenn Sie mehr als einen Artikel wünschen, denken Sie an diese Worte. Sprich (Name des Essens oder Getränks) wo Zahl mit tsu kudasai. Zum Beispiel ist „Vier Wasser bitte“ „Mizu wo yonku kudasai“. Ein Beispiel für das Zahlenende ist tsu ist, hitotsu (eins), futatsu (zwei), mittsu (drei) und yottsu (vier).

Drücke deine Dankbarkeit aus, bevor du dein Essen isst. Es ist üblich, „itadakimasu“ vor dem Essen zu sagen. Das bedeutet wörtlich „Ich empfange (diese Mahlzeit)“. Es ist ein Ausdruck der Dankbarkeit für das Essen, das du gerade erhalten hast.

Trinken Sie zu Ihrer Mahlzeit japanischen grünen Tee oder Sake. Es ist authentischer, und die Japaner könnten Sie mehr respektieren, wenn Sie versuchen, ihre Bräuche beim Essen zu beachten. Wenn Sie beide Getränke nicht mögen, ist es durchaus akzeptabel, zu Ihrer Mahlzeit Wasser oder etwas anderes zu trinken.

Warte, bis alle ihren Drink erhalten haben. Es ist höflich zu warten, bis alle ihren Drink erhalten haben, um einen Drink zu nehmen. Wenn jeder seinen Drink erhalten hat, sag „Kanpai“! Das bedeutet „Prost!“ Jetzt kann jeder seine Drinks genießen.

Frag nach der Rechnung. Der Server kann die Rechnung mitbringen, aber wenn nicht, ist es okay, danach zu fragen. Um danach zu fragen, steht da „Okaikei wo onegaishimasu“. Das bedeutet: „Bitte bring die Rechnung mit.“

Vergnügen am Ende der Mahlzeit ausdrücken. Um deine Freude am Ende des Essens auszudrücken, sag „Gochisousama deshita“, was „Es war ein Fest“ bedeutet. Man kann auch „Oishikatta desu“ sagen, was bedeutet „Es war lecker“. Das ist höflich, aber nicht unbedingt notwendig.

Danke dem Personal für dein Essen. Wenn Sie das Restaurant verlassen, ist es höflich, sich bei den Mitarbeitern für Ihr Essen zu bedanken. Man kann „Arigato gozaimashita“ sagen, was in der Vergangenheit für „Danke“ steht. Jetzt hast du es erfolgreich geschafft, deine Erfahrung in einem japanischen Restaurant zu machen und hoffentlich zu genießen!

Sagen Sie dem Gastgeber oder der Gastgeberin, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sind. Wenn Sie das Restaurant betreten, begrüßt Sie der Gastgeber oder die Gastgeberin mit „irasshaimase“, was „willkommen“ bedeutet. Dann wird diese Person dich wahrscheinlich fragen, wie viele Leute in deiner Gruppe sind, indem sie sagt: „Nan mei sama sama desu ka?“ Wenn du zum Beispiel vier Personen hast, antworte mit „Yon mei desu“.

About the author

Add comment

By admin

Category