Wie man einen Knoblauchkopf schält

W

p>Überraschenderweise brauchen Sie zum Schälen von Knoblauch nur ein Paar Schalen. Auf diese Weise können Sie sogar viele Knoblauchköpfe auf einmal schälen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit einzelnen Nelken umzugehen, aber das sollte nicht notwendig sein, es sei denn, Sie verwenden eine besonders klebrige Knoblauchsorte.

Zerschmettere jede Nelke mit einem Messer. Zerschlage den Knoblauchkopf oder schneide die Spitze mit einem Messer ab und ziehe die Nelken auseinander. Legen Sie die Fläche einer breiten Messerklinge über eine einzelne Nelke. Schlagen Sie mit der Ferse Ihrer Hand fest auf die Messerklinge. Die Nelke wird nun leicht zertrümmert und leicht von der Haut getrennt. Jetzt kannst du den Knoblauch zerkleinern oder in eine Paste zerdrücken.

Den Knoblauch in den Schalen schütteln. Die Knoblauchzehen in eine der Schalen geben. Die andere Schale umdrehen und auf die erste legen. Heben Sie sie auf, greifen Sie sie fest und schütteln Sie sie kräftig. Zehn oder fünfzehn gute Shakes sollten reichen.

Kaufen Sie eine Gummimatte oder einen Knoblauchschäler. Diese Silikon- oder Gummischläuche sind relativ preiswert und einfach zu verarbeiten. Den Knoblauch in die Tube geben, über eine Fläche rollen, und die Schale kommt sofort runter.

Finde zwei Schalen. Diese müssen fest zusammenpassen. Erreicht wird dies, indem man eine Schale größer als die andere wählt oder zwei gleichwertige Schalen mit einem breiten Rand zum Greifen. Leichte Metallschalen sind robust und leicht zu schütteln, aber Sie können jedes Material verwenden. Es sind die Nelken selbst, die sich beim Schütteln die Haut auseinander brechen.

Überprüfen Sie den Knoblauch. Großer, weißer Knoblauch sollte jetzt vollständig geschält werden. Ungewöhnlich frischer Knoblauch oder klebrige lilafarbene Sorten müssen möglicherweise stärker geschüttelt werden.

Benutzen Sie eine Knoblauchpresse. Eine Knoblauchpresse zerdrückt eine Knoblauchzehe durch ein Netz, drückt zerdrückten Knoblauch aus und lässt die Haut zurück. Einige Köche mögen es nicht, den Küchenraum mit einem Einzweckgerät zu nutzen, aber diese können viel Zeit sparen, wenn man nicht die Messerkunst eines Ninjas hat.

Kneifen Sie Nelken zwischen Ihre Finger. Diese Methode ist weniger effektiv, aber nützlich, wenn Sie eine ganze Nelke verwenden wollen, ohne sie zu verletzen. Halten Sie die Knoblauchzehe mit dem flacheren Ende gegen den Daumen, wobei der Zeigefinger über das spitze Ende eingehängt ist. Drücken Sie Ihre Finger zusammen, um die Nelke zu beugen und die Haut zu spalten. Ziehen Sie die Haut in einem Stück ab.

Den Knoblauch zerdrücken. Den Knoblauchkopf auf die Arbeitsplatte legen. Schlagen Sie mit der Ferse Ihrer Hand schnell nach unten. Dadurch wird der Kopf in einzelne Nelken zerlegt.

About the author

Add comment

By admin

Category