Zubereitung von gebratenem Kasseri-Käse mit Gurkensauce

Z

Sauerrahm, Gurkenmark, Knoblauchpulver und Zitronensaft mit mehr oder weniger Knoblauchpulver und/oder Zitronensaft vermischen.

Käse in das Öl geben, bis er goldbraun ist.

Die Sauce in einzelnen Dessertschalen servieren.

Die Gurkenstücke in einen Mixer geben und verflüssigen.

Den Käse umdrehen und garen, bis diese Seite ebenfalls goldbraun ist.

Die Gurken schälen, längs in Viertel schneiden und dann in kleine Stücke schneiden.

Sammle deine Zutaten für die Sauce.

Käse aus der Verpackung nehmen und liegen lassen, bis er Raumtemperatur erreicht hat. (Wenn der Käse zu kalt ist, dann schmilzt während der Kochzeit der äußere Teil des Käses, aber der innere Teil ist immer noch zu fest und nicht geschmolzen. Und wenn man es länger im Öl hält, um das Innere zu schmelzen, dann verbrennt die Panade).

Pflanzenöl in einer Pfanne auf etwas weniger als mittlerer Stufe erhitzen. (Verwenden Sie genügend Pflanzenöl, um während des Kochens auf halbem Weg die Seiten des Käses zu erreichen). Erwärmen Sie auch eine Pfanne (z.B. zur Herstellung von Tortillas, mit flachen Seitenwänden).

Den Gurkensaft durch ein Sieb sieben. Du wirst das Fruchtfleisch verwenden.

Trinken, speichern oder entsorgen Sie die restliche Gurkenflüssigkeit.

Die Eier verquirlen und auf einen Teller geben. Italienische Semmelbrösel auf einen anderen Teller gießen.

Mit einer Gabel ein Stück Käse schneiden (solange der Käse noch in der Pfanne ist), den Käse von der Gabel auf eine Scheibe Brot legen und auch die Sauce auf das Brot geben. Viel Spaß!

Den Paniervorgang wiederholen. Sie müssen doppelt paniert werden, damit der Käse beim Kochen nicht durch die Panade schmilzt.

Käse in die Pfanne geben und wie besehen zusammen mit der Gurkensauce und dem Baguettebrot servieren.

Käse auf einen anderen Teller legen und das Paniermehl auf dem Käse trocknen lassen.

Alle Seiten des Käses in die Eimasse tauchen, dann in Semmelbrösel geben, um den Käse zu panieren.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.