Wie man Feta Salsa macht

W

p>Feta ist eine großartige Ergänzung zu Salsa. Sein salziger, cremiger Geschmack passt gut zu den frischen Aromen vieler Salsas. Für eine klassische Fetasalsa zerbröckeln Sie den Feta mit getrockneten Tomaten, Kalamata-Oliven und Kräutern. Sie können auch eine stückige Avocadosalsa mit zerbröckeltem Feta und Oliven zubereiten. Oder machen Sie eine frische Tomatensalsa mit Feta, Frühlingszwiebeln und Essig für einen kleinen Hauch. Sie können sogar eine traditionelle Salsa verde mit Feta zubereiten. Kombiniere frische Kräuter, Knoblauch und Sardellen mit salzigem Feta.

Tomaten, Oliven und Kräuter schneiden. 1 mittelgroße Tomate waschen und das Stielende abschneiden. Die Tomate hacken und in eine Servierschüssel geben. Nehmen Sie 1/4 Tasse (33 g) entsteinte Kalamata-Oliven und schneiden Sie sie grob. Leg sie in die Schüssel. 2 mittelgroße Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit ihnen in die Schüssel geben:

Das Gemüse und den Knoblauch zerkleinern. 2 Pflaumentomaten waschen und die Stielenden abschneiden. Die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Servierschüssel geben. Eine Avocado halbieren und die Grube entfernen. Das Fleisch herausschaufeln und in Stücke schneiden. Diese zusammen mit 1/4 Tasse (40 g) fein gehackter roter Zwiebel in die Schüssel geben. Du musst auch 1 Zehe gehackten Knoblauchs hinzufügen.

Den klassischen Fetasalat zusammenstellen. Verwenden Sie ein paar große Löffel, um den Feta mit der Tomaten-, Oliven- und Kräutermischung vorsichtig zu vermischen. Vermeiden Sie es, zu viel zu rühren, da sonst der Feta in sehr kleine Stücke zerfallen kann. Den Salat mit ca. 1/4 Tasse (60 ml) Olivenöl kurz vor dem Servieren beträufeln.

Die Salsa mit Olivenöl und Essig vermengen. 1 Esslöffel Olivenöl und 2 Teelöffel Rotweinessig über die frische Tomate und die Fetasalsa gießen. Etwas frisch gemahlenen Pfeffer über die Salsa mahlen und noch einmal zusammenschwenken.

Zerbröckeln Sie den Feta. Nimm 1/2 Pfund (8 Unzen oder 226 g) Fetakäse und zerbröckle ihn in große Stücke. Die Stücke in die Schüssel mit der Tomaten-, Oliven- und Kräutermischung geben.

Tomaten, Oliven und Kräuter zerkleinern. Nimm 2/3 Tasse (35 g) sonnengetrocknete Tomaten in Öl und nimm sie aus dem Glas. Sie benötigen auch 1/2 Tasse (67 g) entsteinte Kalamata-Oliven. Mit einem scharfen Messer die Tomaten und Oliven vorsichtig in grobe Stücke schneiden. Diese zusammen mit den anderen in eine Servierschüssel geben:

Den Feta zerbröseln und die Fetasalsa verde kombinieren. Zerbröckeln Sie 113 g Fetakäse in die Rührschüssel. Die Salsa umrühren, damit der Käse eingearbeitet wird. Die Salsa zu gegrilltem Fleisch servieren, in gekochte Bohnen einrühren oder als Belag für Crostini.

Knoblauch und Sardellen mahlen. 1 kleine Knoblauchzehe schälen und in den leeren Mörser geben. 1 Sardelle, die mit Salz gefüllt ist, abspülen und in den Mörser geben. Mit dem Stößel den Knoblauch in die Sardellen schneiden. Die Mischung mit der Kräutermischung in die Servierschale geben.

Die Kräuter mit dem Olivenöl mahlen. Messen Sie 1 Tasse (25 g) gehackte glatte Petersilie, 1/4 Tasse (5 g) grob geschnittene Minze und 1 Teelöffel Oreganoblätter in einen Mörser. Mit dem Stößel die Kräuter zusammen schlagen. In 2 Esslöffeln des nativen Olivenöls extra langsam mahlen. Die Kräutermischung in eine Servierschale geben.

Abkühlen lassen und die Avocado-Feta-Salsa servieren. Decken Sie die Schale mit Frischhaltefolie oder einem Deckel ab und legen Sie sie für 2 bis 6 Stunden in den Kühlschrank. Dies wird den Aromen eine Chance geben, sich zu entwickeln, bevor Sie sie servieren.

Die Salsa mischen. Mit einem großen Löffel die Salsa vorsichtig zusammensetzen. Versuchen Sie, nicht zu grob zu rühren, da sonst die Avocado zerdrückt werden könnte. 4 Unzen (113 g) grob zerkrümelten Fetakäse unterrühren, bis er einfach untergemischt ist.

Füge die Kräuter, das Öl und den Essig hinzu. Verwenden Sie eine Küchenschere, um frische Petersilie und Oregano zu schneiden. Oder verwenden Sie ein Messer, um genug von den Kräutern zu zerkleinern, um jeweils 1 Esslöffel zu erhalten. Die Kräuter zusammen mit 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Esslöffel Essig in die Servierschüssel geben.

Die restlichen Salsa-Zutaten hinzufügen. Zerkleinern Sie 8 Unzen (226 g) Fetakäse in die Servierschale. Gemüse, Kräuter und Käse vorsichtig zusammenrühren, damit der Feta gleichmäßig verteilt wird.

Die Kapern zerstoßen und mit dem Öl und Zitronensaft hinzufügen. 1 Esslöffel Kapern abtropfen lassen und in den Mörser geben. Schlagen Sie sie vorsichtig und legen Sie sie in die Rührschüssel. Die restliche 1/2 Tasse plus 2 Esslöffel (150 ml) natives Olivenöl extra einrühren. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft unter die Mischung rühren.

About the author

Add comment

By admin

Category