Wie man Hörverlust verhindert

W

Gehen Sie regelmäßig zum Arzt. Auch wenn Sie keine spezifischen Probleme mit Ihren Ohren haben, ist es eine gute Idee, einen Arzt aufzusuchen und die Gesundheit Ihrer Ohren zu überwachen. Dies kann helfen, Probleme zu identifizieren, die zu Hörverlust führen können.

Immunisieren Sie gegen Viren, die Hörverlust verursachen können. Es gibt einige Viren, wie Masern oder Röteln, die bei Erwachsenen, Kindern und ungeborenen Föten zu Hörverlust führen können. Die Impfung gegen diese Viren kann helfen, Hörverlust bei Ihrem oder Ihrem ungeborenen Baby zu verhindern.

Schützen Sie sich vor traumatischen Kopfverletzungen. Ein Schlag auf den Kopf kann vorübergehend oder dauerhaft zu Hörverlust führen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Ihren Kopf beim Radfahren, Skaten, Skateboarden, Motorradfahren oder Rollerfahren oder bei allem anderen, was zu einer Kopfverletzung führen könnte, zu schützen.

Beschränken Sie Ihre Exposition gegenüber lauten Geräuschen. Eine der häufigsten Ursachen für Hörverlust ist die wiederholte Belastung durch laute Geräusche. Indem Sie Ihre Exposition gegenüber lauten Geräuschen so weit wie möglich reduzieren, können Sie möglicherweise Hörverlust verhindern.

Entfernen Sie Ohrenschmalz. Der Aufbau von Ohrenschmalz, auch Cerumen genannt, kann zu Hörverlust führen. Halten Sie Ihre Ohren sauber, um Wachsansammlungen und möglichen Hörverlust zu vermeiden.

Vermeiden Sie die längere Einnahme bestimmter Medikamente. Es gibt einige Medikamente, die Ihr Innenohr bei längerem Gebrauch schädigen können. Wenn Sie diese Medikamente so weit wie möglich oder über einen längeren Zeitraum vermeiden, kann dies Ihr Risiko für Hörverlust oder Tinnitus minimieren.

Kontrollieren Sie Fieber. Krankheiten, die hohes Fieber verursachen, wie z.B. Meningitis, können Ihre Cochlea schädigen und das Gehör beeinträchtigen. Wenn Sie eine Krankheit haben, die von hohem Fieber begleitet wird, ergreifen Sie Maßnahmen, um das Fieber so weit wie möglich zu kontrollieren.

Tragen Sie Schutz-Hörgeräte. Hörverlust im Zusammenhang mit Schall ist zu 100% vermeidbar, wenn geeignete Maßnahmen zur Schalldämmung ergriffen werden. Kaufen und tragen Sie Hörschutzgeräte wie Ohrstöpsel für jede Gelegenheit, bei der Sie lauten Geräuschen ausgesetzt sind.

Überwachen Sie die Lautstärke von Geräuschen zu Hause. Sie können dazu beitragen, lärmbedingte Hörverluste in Ihrem Zuhause zu vermeiden, indem Sie die Lautstärke Ihrer Geräte und auch die Lautstärke, mit der die Menschen sprechen, beobachten. Indem Sie den Schallpegel auf ein Minimum beschränken, können Sie Ihr Risiko für Hörverlust oder andere Erkrankungen wie Tinnitus minimieren.

About the author

Add comment

By admin

Category