Wie man Physikalische Therapie zur Wiederherstellung von einem Schlaganfall verwendet

W

Die Physikalische Therapie ist eine effektive und notwendige Form der Schlaganfallrehabilitation, die Menschen dabei unterstützt, ihre Funktionsfähigkeit wiederherzustellen und ihren Alltag zu gestalten. Während Sie mit Ihrem Physiotherapeuten zusammenarbeiten sollten, um ein Programm zu entwickeln, das für Sie geeignet ist, gibt es einige grundlegende Bewegungen, die Sie zu Hause lernen können, um wieder zu Kräften zu kommen. Zuerst beginnen Sie mit kleinen Bewegungen im Krankenhaus, die von Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten durchgeführt werden. Du solltest dann anfangen, tägliche Übungen zu machen, um den Gebrauch deiner Arme zu verbessern, dein Gleichgewicht zu verbessern und die Kraft deines Unterkörpers zu erhöhen. Achten Sie darauf, dass Sie während der Physiotherapie von Ihrem Physiotherapeuten oder Hausmeister betreut werden, falls Sie sich verletzen oder fallen.

Wechseln Sie häufig die Positionen in Ihrem Krankenhausbett. Setz dich auf, wenn du kannst. Dies wird dazu beitragen, Ihre geschwächten Muskeln daran zu erinnern, wie sie sich bewegen können. Sie können Ihren Körper unterstützen, indem Sie einen Schaumstoffkeil in der Nähe des Rückenteils platzieren.

Üben Sie, sich vom Sitzen zum Stehen zu bewegen. Wenn du dich mit dem Vorwärtslehnen wohl fühlst, kannst du versuchen, im Stehen zu stehen, während du die Hand ausstreckst. Halten Sie Ihre Hände fest und steigen Sie langsam so hoch wie möglich vom Stuhl auf. Wenn du noch nicht ganz stehen kannst, dränge dich nicht. Senken Sie sich einfach wieder auf den Stuhl.

Verbessern Sie die Schulterbewegung. Leg dich auf den Rücken, mit den Händen unter der Brust. Heben Sie Ihre Arme allmählich an, bis Ihre gefesselten Hände über Ihren Schultern liegen. Nach einer Sekunde senken Sie sie wieder ab. Fünf- bis zehnmal wiederholen.

Legt euch auf die Ellbogen. Setzen Sie sich auf eine Bank oder ein festes Bett. Lehne dich auf deinen Arm, so dass dein Unterarm gerade auf der Oberfläche aufliegt; du kannst ein Kissen unter deinen Ellenbogen legen, wenn es wehtut. Drücken Sie mit der Hand gegen die Oberfläche, so dass sich Ihr Arm gerade bewegt und Ihr Körper nach oben steigt. Biegen Sie den Ellenbogen langsam wieder nach unten, bis Sie sich in der Ausgangsposition befinden.

Beginne mit einem Stock zu gehen. Möglicherweise müssen Sie eine Gehhilfe wie einen Stock oder einen Geher verwenden. Ihr Physiotherapeut sollte Sie in der Anwendung schulen, bevor Sie das Krankenhaus verlassen. Wenn nicht, investieren Sie in einen Rohrstock mit einem Gummistopfen am Ende. Wählen Sie einen Griff, der bequem ist. Halten Sie den Stock in der Hand gegenüber Ihrer betroffenen Seite. Wenn Sie Ihr betroffenes Bein bewegen, bewegen Sie auch den Stock nach vorne. Halten Sie den Stock ruhig, wenn Sie sich mit Ihrem nicht betroffenen Bein bewegen.

Drehen Sie Ihre Arme. Bewegen Sie Ihre Arme mindestens dreimal täglich durch ihren gesamten Bewegungsumfang. Armübungen helfen Ihnen beim Gehen ins Gleichgewicht zu kommen und Ihre Fähigkeit, Gegenstände aufzunehmen und wieder anzuheben.

Strecken Sie Ihre Hüften. Legen Sie sich auf den Rücken, wobei Ihr gesundes Bein gestreckt und Ihr betroffenes Bein gebeugt ist. Heben Sie das betroffene Bein an und bewegen Sie es über das andere Bein. Entferne deine Beine und bringe den betroffenen Fuß in seine ursprüngliche Position zurück. Fünf- bis zehnmal wiederholen.

Tragen Sie einen Hebegurt an Ihrem starken Arm. Wenn Ihr Arm durch den Schlaganfall gelähmt war, wird das Tragen eines Hebegurts am gesunden Arm Sie zwingen, den schwachen Arm zu benutzen. Dies wird den Arm im Laufe der Zeit stärken. Bitten Sie Ihren Physiotherapeuten, Sie mit einem Hebegurt auszustatten.

Treffen Sie sich mit Ihrem Physiotherapeuten, um Ziele und Behandlungen zu besprechen. Ihr Physiotherapeut wird Ihnen genau sagen, auf welche Übungen Sie sich konzentrieren sollten. Sie werden Notizen von Ihrem Arzt machen und einen individuellen Plan erstellen. Konsultieren Sie immer Ihren Physiotherapeuten, bevor Sie neue Übungen und Dehnungen in Ihr Programm aufnehmen.

Sammle kleine Gegenstände auf. Du kannst Pennys, Murmeln, Stifte oder andere kleine Schmuckstücke für diese Aktivität verwenden, solange du ein Paar hast, mit dem du arbeiten kannst. Nimm jeden kleinen Gegenstand mit deiner betroffenen Hand und lege ihn in deine unberührte Hand. Halten Sie sie dort fest, bis alle kleinen Gegenstände aufgenommen sind. Als nächstes nehmen Sie jedes Objekt einzeln aus der unbeeinflussten Hand und bringen es wieder in seine ursprüngliche Position zurück.

Üben Sie das Gehen im Liegen. Legen Sie sich auf die unbeeinflusste Seite Ihres Körpers. Das nicht betroffene Bein sollte unter dem Körper gebeugt werden, um das Gewicht zu halten. Beugen Sie Ihr betroffenes Bein langsam nach hinten, so dass Ihre Ferse Ihren Hintern erreicht, bevor Sie es langsam wieder in seine ursprüngliche Position bringen. Fünf- bis zehnmal wiederholen.

Arbeiten Sie mit einem Therapeuten an passiven Bewegungen. Passive Bewegungen sind Übungen, bei denen Ihr Therapeut Ihre Gliedmaßen für Sie bewegt. Sie können nach Ihrem Schlaganfall gelähmt sein, oder Sie können anderweitig Bewegungsprobleme haben. Indem sie Sie durch die Bewegungen führt, hilft Ihnen Ihr Physiotherapeut, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen.

Greifen Sie mit den Händen nach vorne. Wenn du auf einem festen Stuhl sitzt, strecke deine Arme vor dir aus und fasse deine Hände zusammen. Lehnen Sie sich leicht nach vorne, bevor Sie wieder richten. Versuchen Sie dies fünfmal täglich, bis Sie Ihr Gleichgewicht wiederhergestellt haben.

Trainieren Sie Ihre Hände mit einem Gummiband. Schlinge ein Gummiband um einen deiner Finger und deinen Daumen. Sie können mit dem Zeigefinger beginnen und sich dann wieder auf Ihren kleinen Finger zubewegen. Strecken Sie das Gummiband mit den Fingern, bevor Sie das Band entspannen. Dies wird Ihnen helfen, die Feinmotorik wieder zu erlangen.

Verschieben Sie Ihr Gewicht von Seite zu Seite. Setz dich auf eine Bank mit einem Buch auf beiden Seiten. Die Bücher sollten etwa gleich groß sein. Legen Sie Ihre Hände auf die Bücher. Lehne dich zur Seite und verschiebe dein Gewicht auf diese Seite. Kehren Sie vorsichtig zur Mitte zurück, bevor Sie Ihr Gewicht auf die andere Seite verlagern. Tue dies zehnmal.

Bewege dich so schnell wie möglich. Sie wollen Ihre Physiotherapie nicht zu früh beginnen. Die meisten Ärzte werden Sie zwischen 24 und 48 Stunden nach dem Schlaganfall haben. Sie können Ihren Arzt fragen, wann Sie beginnen können.

Gehen Sie auf einem Laufband. Während Sie von Ihrem Physiotherapeuten oder Hausmeister betreut werden, können Sie auf einem Laufband laufen, um Kraft und Beweglichkeit wieder in Ihre Beine zu bringen. Gehen Sie in einem sehr langsamen Tempo, und stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Laufband halten. Versuchen Sie nicht, ohne Aufsicht auf dem Laufband zu laufen. Ihr Physiotherapeut kann Ihnen empfehlen, eine Gewichtsstütze zu verwenden, wenn Sie Ihren Körper noch nicht lange aufrecht halten können.

About the author

Add comment

By admin

Category