Wie man Eierstockschmerzen stoppt

W

p>Variante Schmerzen können unangenehm und unangenehm sein. Zusätzlich zu diesem Problem können Sie andere Symptome wie Beckenschmerzen, Blähungen, Bauchkrämpfe und Unbeständigkeit verspüren. Eierstockschmerzen können ein Symptom des Eisprungs oder ein schwerwiegenderes Problem wie eine Eierstockzyste oder eine Erkrankung namens Endometriose sein. Sie können sich zu Hause um die durch den Eisprung verursachten Schmerzen der Eierstöcke kümmern. Sie können auch Ihren Arzt aufsuchen, um die Behandlung von Ovarialschmerzen, die schwerer sind, zu erhalten.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme der Empfängnisverhütung. Die Geburtenkontrolle hält Sie vom Eisprung ab, was dann helfen kann, Ihre Schmerzen in den Eierstöcken zu reduzieren. Es kann auch die Bildung schmerzhafter Eierstockzysten verhindern. Stellen Sie sicher, dass Sie die möglichen Nebenwirkungen der Einnahme von Antibabypille besprechen, bevor Sie sich für diese Option entscheiden.

Atme tief durch. Versuchen Sie, die Augen zu schließen und in einem ruhigen, schwach beleuchteten Raum zu sitzen oder zu liegen. Atme durch die Nase für eine Anzahl von 4 ein, dann atme durch die Nase für eine Anzahl von 4 aus und tue dies für 2 bis 4 Minuten.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die zu Blähungen führen können. Blähungen können Sie sich bei Schmerzen im Eierstock unwohl fühlen. Schränken Sie die Aufnahme von Kreuzblütlergemüse, Bohnen und Hülsenfrüchten, Weizen, Gerste, Roggen, Milchprodukten, Äpfeln und Zuckeralkohol ein.

Legen Sie einen Eisbeutel auf das Gelände. Einige Frauen finden, dass Kälte auch die Schmerzen der Eierstöcke lindern kann, obwohl viele Frauen die Wärme als effektiver empfinden. Wickeln Sie den Eisbeutel in ein Handtuch, bevor Sie ihn auf die betroffene Stelle legen. Lassen Sie den Eisbeutel jeweils 20-30 Minuten einwirken.

Halten Sie sich von würzigen Speisen fern. Würziges Essen kann den Magen verschlimmern und dazu führen, dass Sie sich aufgeblähter fühlen. Vermeiden Sie Lebensmittel, die Paprika und andere scharfe Zutaten enthalten, wenn Sie Eierstockschmerzen aufgrund der Menstruation haben.

Tragen Sie lose Kleidung. Eierstockschmerzen können zu Blähungen und Beschwerden im Bauchbereich führen. Ziehen Sie Kleidung aus atmungsaktiven Materialien wie Baumwolle oder Leinen an. Tragen Sie lose Hosen und Oberteile, die Ihren Körper nicht zusammendrücken oder verengen.

Erwägen Sie eine Eierstockoperation. Wenn Ihre Eierstockproblematik auf eine vergrößerte Eierstockzyste zurückzuführen ist, können Sie chronische und schwere Schmerzen in Ihren Eierstöcken verspüren. Ihr Arzt kann Ihnen eine Operation empfehlen, um die vergrößerte Zyste zu entfernen, damit sie sich nicht verschlechtert oder krebskrank wird.

Tragen Sie ein Heizkissen auf die Fläche auf. Wärme kann helfen, Schmerzen zu behandeln, da sie die Übertragung von Schmerzsignalen in Ihrem Körper verlangsamt. Es hilft auch, angespanntes Gewebe und Muskeln zu entspannen. Legen Sie ein Heizkissen, das in ein dünnes Handtuch gewickelt ist, über Ihren Unterleib, um die Schmerzen zu lindern. Lassen Sie das Heizkissen jeweils 20-30 Minuten einwirken.

Nehmen Sie rezeptfreie Schmerzmittel ein. Holen Sie sich Acetaminophen- oder Ibuprofen-Tabletten in Ihrer nächsten Apotheke und nehmen Sie sie zu Hause mit, um Ihre Eierstockschmerzen zu lindern. Befolgen Sie die Anweisungen zur Dosierung auf dem Etikett. Überschreiten Sie niemals die empfohlene Menge.

Fragen Sie Ihren Arzt nach verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln. Wenn Sie starke Schmerzen in den Eierstöcken haben, kann Ihr Arzt Schmerzmittel verschreiben, die stärker sind als rezeptfreie Medikamente. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Dosierung und überschreiten Sie niemals die empfohlene Dosis.

Nehmen Sie Vitaminpräparate ein. Vitamin D-Ergänzungen und Fischöl-Ergänzungen können helfen, Ihre Eierstockschmerzen zu lindern, besonders wenn sie wiederkehren. Suchen Sie nach Nahrungsergänzungsmitteln in Ihrem örtlichen Naturkostladen oder online.

Ruh dich genug aus. Versuchen Sie, keine anstrengenden Aktivitäten wie Training oder Laufen zu unternehmen. Heben Sie keine schweren Gegenstände an. Legen Sie sich hin und ruhen Sie sich so viel wie möglich aus, damit sich Ihr Körper von den Schmerzen erholen kann.

Trinken Sie Kräutertees. Versuchen Sie, Kamillen-, Minz-, Himbeer- oder Brombeertee zu trinken, um Ihre schmerzhaften Muskeln zu beruhigen und sich zu entspannen. Dies ist eine gute Option, wenn Sie Eierstockschmerzen aufgrund der Menstruation haben.

About the author

Add comment

By admin

Category