Wie man auf Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln schläft

W

Es kann schwierig sein, auf Reisen eine gute Nachtruhe zu finden. Jetlag, laute Hotels und eine neue Umgebung sind alles Dinge, die Sie nachts an einem neuen Ort wach halten können. Manchmal ist der beste Ort, um ein Nickerchen zu machen, der Zug oder der Bus zwischen den Zielen. Es ist zwar nicht immer einfach, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um das Schlafen in öffentlichen Verkehrsmitteln zu erleichtern, während Sie auf Reisen so bequem und effizient wie möglich sind.

Tragen Sie eine Schlafmaske. Wenn Sie nach einer Schlafmaske suchen, suchen Sie nach einer, die aus einem Material hergestellt ist, das bequem zu tragen ist, wie Seide. Versuchen Sie, ein mit eingebauten Funktionen zu finden, die Ihnen helfen, während der Fahrt zu schlafen, wie z.B. Aromatherapie-Düfte oder Ohrstöpsel. Leg ihn richtig an, während du versuchst, einzuschlafen. Eine Schlafmaske blockiert Sonnenlicht und künstliches Licht, damit Sie leichter einschlafen können. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Schlafmaske haben, verwenden Sie stattdessen eine Sonnenbrille.

Hören Sie Musik oder Hörbücher mit Kopfhörern. Laden Sie sie vor Ihrer Reise auf Ihr Handy herunter und hören Sie sie sich an, während Sie versuchen einzuschlafen. Musik oder ein Hörbuch hilft Ihnen, Ihre Umgebung abzustimmen, damit Sie sich auf das Abdriften konzentrieren können.

Verstauen Sie Ihr Gepäck, damit es keinen Platz einnimmt. Machen Sie mehr Platz zum Schlafen, indem Sie Ihr Gepäck in den Gepäckkorb legen oder unter Ihren Sitz schieben. Wenn es einen freien Platz in Ihrer Reihe gibt, stellen Sie Ihre Tasche darauf.

Hören Sie weißes Rauschen auf Ihrem Handy. Weißes Rauschen ist jeder Klang, der beruhigend und kontinuierlich ist, wie der Klang einer Klimaanlage. Das Hören von weißem Rauschen während des Schlafes verhindert, dass andere Geräusche – ein anderer Passagier schreit, das Gepäck von jemandem auf den Boden fällt, ein Baby weint – Sie aufwecken. Laden Sie weiße Rauschgeräusche auf Ihr Handy herunter und hören Sie sie über Kopfhörer, während Sie schlafen.

Tragen Sie bequeme Kleidung. Wenn du im Voraus weißt, dass du in öffentlichen Verkehrsmitteln schlafen möchtest, kleide dich entsprechend. Tragen Sie bequeme Hosen und vermeiden Sie unbequeme Materialien wie Denim. Tragen Sie ein lockeres Hemd und bequeme Schuhe. Wenn es dort, wo du bist, warm ist, trage Flip Flops oder Sandalen, damit sich deine Füße nicht eingeengt fühlen.

Vermeiden Sie Stellen mit starker Begehung. Setzen Sie sich nicht in die Nähe eines Badezimmers oder eines Ein- und Ausgangs. Personen, die an Bord gehen oder in der Schlange stehen, um die Toilette zu benutzen, können laut sein und verhindern, dass Sie einschlafen. Finden Sie einen Platz zum Sitzen, der abseits von belebten Gebieten liegt, in denen Sie nicht gestört werden.

Tragen Sie Ohrstöpsel. Sie können hochwertige Ohrstöpsel online oder in Ihrer Apotheke kaufen. Achten Sie auf Ohrenstöpsel aus Wachs oder Silikon, die sagen, dass sie auf der Verpackung “formbar” sind. Sie passen sich der Form Ihres Ohres an und wirken am besten, um Lärm fernzuhalten.

Hängen Sie etwas über das Sitzfenster. Wenn du neben jemandem sitzt, frag ihn, ob es ihm was ausmacht, wenn du das Fenster abdeckst. Wenn sich das Fenster öffnet, öffnen Sie es leicht und stecken Sie den Rand eines Hemdes oder einer Decke durch den Spalt. Schließen Sie das Fenster und lassen Sie das Hemd oder die Decke herunterhängen und blockieren Sie das Licht aus. Wenn sich das Fenster nicht öffnet, suchen Sie nach Haken oder Rissen, in die Sie etwas einklemmen können, damit es über dem Fenster hängt.

Achten Sie auf eine ruhige Lage. Wenn Sie in den Zug, Bus oder Flugzeug steigen, schauen Sie sich um. Suchen Sie sich einen Platz zum Sitzen, wo es nicht viele Leute gibt. Wenn Sie mit dem Zug fahren, gehen Sie durch die verschiedenen Abteilungen, bis Sie eines finden, das leer ist oder relativ wenige Personen im Inneren hat. Wenn Sie fliegen, suchen Sie nach einem Platz im hinteren Teil des Flugzeugs, wo es normalerweise weniger überfüllt ist. Die Wahl eines privaten Rastplatzes minimiert Ihre Chancen, durch Lärm anderer Fahrgäste geweckt zu werden.

Stellt einen Wecker, bevor ihr einschläft. Stellen Sie sicher, dass es für mindestens 15 Minuten eingestellt ist, bevor Sie an Ihrem Ziel ankommen, falls Sie früher ankommen. Sie werden sich wohler fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie Ihren Halt nicht versehentlich verpassen werden. Wenn Sie einen Wecker auf Ihrem Handy stellen, stellen Sie sicher, dass er bis zum Anschlag aufgezogen ist, damit Sie ihn hören können.

Wählen Sie einen Fensterplatz. Ein Fensterplatz gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Kopf auszuruhen, und Sie werden anderen Passagieren beim Mittagsschlaf keine Unannehmlichkeiten bereiten.

Unterstützen Sie Ihren Nacken und Kopf, um Schmerzen zu vermeiden. Kaufen Sie ein Reisekissen für die beste Unterstützung; sie gehen den ganzen Weg um Ihren Hals, damit Ihr Hals und Kopf immer gestützt werden. Rollen Sie einen Pullover oder eine Jacke zusammen und wickeln Sie ihn zur Unterstützung um den Hals, wenn Sie kein sperriges Reisekissen auf Ihrer Reise tragen wollen.

Bedecke deine Augen mit einer Jacke oder Decke. Positionieren Sie es strategisch so, dass es verhindert, dass die Sonne in Ihre Augen scheint. Wenn Sie nachts mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und innen beleuchtet sind, ziehen Sie Ihre Jacke oder Decke über Ihr Gesicht, damit Ihre Augen verdeckt sind.

About the author

Add comment

By admin

Category