CategoryAltersbezogene Gesundheitszustände

Wie man sich auf eine Hüftgelenksersatzoperation vorbereitet

W

Eine Hüftersatzoperation kann eine gute Wahl sein, wenn Ihre Hüften versagen oder Sie aufgrund einer Hüftstörung ständig Schmerzen haben. Einen Ersatz zu bekommen, kann Ihre Lebensqualität wiederherstellen und es Ihnen ermöglichen, an den Aktivitäten teilzunehmen, die Sie gezwungen waren, aufzugeben. Vor einer Hüftoperation müssen Sie sich jedoch auf den eigentlichen operativen Eingriff...

Wie man PC-Muskelübungen macht

W

p>Der Pubococcygeus (PC)-Muskel ist der Muskel, der sich von Ihrem Schambein bis zum Boden Ihrer Wirbelsäule erstreckt. Die Stärkung des Pubokokygeus (PC)-Muskels kann beiden Geschlechtern bei der Behandlung von Harn- und Stuhlinkontinenz helfen und Männern helfen, Erektionsstörungen und vorzeitige Ejakulationen zu vermeiden. PC-Muskelübungen sind einfache tägliche Übungen, die helfen, Ihren...

Wie man sich um jemanden mit Alzheimer kümmert

W

Achten Sie auf Medikamente. Viele Menschen mit Alzheimer bekommen Medikamente, um das Fortschreiten der Krankheit und die damit verbundenen Symptome wie Angst oder Schlafstörungen zu verlangsamen. Stellen Sie sicher, dass die Person täglich Medikamente einnimmt und verschreibungspflichtige Nachfüllungen rechtzeitig erhält. Dies kann der Person helfen, die Gesundheit des Gehirns für einen längeren...

Wie man mit einer dementen Person kommuniziert

W

Mit Ängsten und Wahnvorstellungen umgehen. Ihr geliebter Mensch kann glauben, dass die Menschen darauf aus sind, ihn zu bekommen, dass jemand von ihm stiehlt oder andere Überzeugungen, die Verdacht schöpfen. Dies ist bei Alzheimer und Demenz üblich. Behandeln Sie die Person wie einen Erwachsenen. Sei respektvoll. Gib so viel Unabhängigkeit wie möglich. Lasst sie die Entscheidungen treffen, zu...

Wie man weiß, ob jemand an Alzheimer erkrankt ist?

W

Achten Sie auf Stimmungsschwankungen. Alzheimer führt oft zu abrupten Stimmungsschwankungen und Veränderungen in der Beziehung zu anderen. Achten Sie auf unregelmäßige Ausdrücke von Verwirrung, Wut, Verdacht, Depression, Angst oder Angst. Achten Sie besonders darauf, wie sie sich verhalten, wenn sie sich in der Nähe von neuen Menschen oder anderweitig außerhalb ihrer Komfortzone befinden. Achte...

Wie man das richtige Inkontinenzprodukt für Kinder wählt

W

Während die meisten gesunden Kinder schließlich aus ihr herauswachsen, kann die Benetzung sowohl tagsüber als auch nachts in einigen Fällen länger als erwartet anhalten. Nächtliche Benetzung kann sogar zu einer Quelle von Familienstress, schlechtem Selbstwertgefühl und gestörter Sozialisation werden. Neben den manchmal verschriebenen Medikamenten stehen verschiedene Sorten von Inkontinenz- und...

Wie man Tremor stoppt

W

Wenn du Zittern hast, willst du offensichtlich, dass sie aufhören. Es ist eine gute Idee, zuerst zum Arzt zu gehen, damit sie herausfinden können, was sie verursacht. Der Arzt kann Sie auf ein verschreibungspflichtiges Medikament setzen, um Ihre Zittern zu verlangsamen, wenn bei Ihnen wesentliche Zittern oder eine andere Zitternstörung diagnostiziert wird. Alternativ, wenn sie feststellen, dass...

Wie man Inkontinenz-Pads anwendet

W

p>Inkontinenzpads sorgen für Sicherheit und halten Sie den ganzen Tag über trocken und unbeschwert. Diese Polster können als Futter für Ihre Unterwäsche oder als Pull-Up-Slip geliefert werden. Unabhängig davon, welchen Typ Sie verwenden, ist es sehr wichtig, die Polster regelmäßig zu wechseln, um die Haut trocken, sauber und gesund zu halten. Wenn Sie jemand anderem helfen, stellen Sie sicher...

So finden Sie ein Pflegeheim für Menschen mit Alzheimer-Krankheit oder Demenz

S

Da es herzzerreißend ist, jemanden zu beobachten, der unter den Folgen der Alzheimer-Krankheit oder Demenz leidet, kann es eine schiere Qual sein, ein Pflegeheim für diese Person finden zu müssen. So schwierig es auch sein mag, es ist wichtig, einen Plan für die Suche nach einem Pflegeheim zu entwickeln, das Ihren Liebsten mit Demenz richtig versorgt, wenn Sie dies nicht mehr tun können. Hier...

Wie kann man das Risiko einer Alzheimer-Krankheit reduzieren?

W

Vermische deine Gewohnheiten. Fahren Sie eine neue Art zu arbeiten, ändern Sie die Reihenfolge Ihrer morgendlichen Badezimmerroutine oder lesen Sie einfach ein anderes Buch (historische Fiktion statt Ihres üblichen Sci-Fi). Das Ändern Ihrer üblichen Routine kann helfen, Ihr Gehirn aktiv und engagiert zu halten. Achten Sie darauf, wo Sie Objekte verlegen. Manchmal beginnen die Betroffenen...

Category